5.2

Betriebsanweisung - Gefahrstoffe

 

 

Was ist eine Betriebsanweisung für Gefahrstoffe?

Wann ist eine Betriebsanweisung zu erstellen?

 

Mit Klick auf nebenstehendes Bild erhalten Sie eine ausführliche Darstellung.

Eine - Betriebsanweisung Gefahrstoffe - benennt konkret diesbezügliche - Gefährdungen - und informiert über geeignete - Schutzmaßnahmen.

Die CLP-Verordnung von 2009 hat die Regeln für die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen neu justiert. Infolgedessen haben die chemische Industrie bzw. die Inverkehrbringer chemischer Produkte alle Sicherheitsdatenblätter bis 2016 überarbeitet. In der Folge wurden die Grenzwerte teilweise schärfer gefaßt.

 

Gleichzeitig haben die Akteure neben den aktuellen Sicherheitsdatenblättern auch erforderliche Betriebsanweisungen im Internet veröffentlicht - sofern sich dies aus der (teilweise geänderten) Kennzeichnungspflicht ergibt. 

Weitere kurzgefaßte Hinweise zu Betriebsanweisungen finden Sie hier

unter  -> Weblinks ->   Informationen der ECHA: